Lennart Lortz Dritter im Doppel bei den BEM

Bei den heutigen Bezirkseinzelmeisterschaften des Nachwuchses in Bergen-Enkheim war der TTC durch Nachwuchsspieler Lennart Lortz bei den A-Schülern vertreten. Im Einzel lief es leider nicht so gut wie erhofft. Er belegte mit einer 1:2 Bilanz den dritten Platz in einer Vierer-Gruppe und verpasste somit den Einzug in die K.O.-Runde knapp. Im Doppel lief es wesentlich besser. Hier kämpfte er sich mit Doppelpartner Linus Müller (DJK Blau-Weiß Münster) bis ins Halbfinale vor, wo sie in einem engen Spiel mit 1:3 unterlagen. Somit stand am Ende trotzdem ein sehr guter dritter Platz im Doppel zu Buche.