Erste auf dem vorletzten Tabellenplatz

Der TTC ist zurück in der Bezirksliga. Dies war am Ende der letzten Saison eine erfreuliche Nachricht für unseren gesamten Verein. Nun, eine halbe Spielzeit später, stehen wir auf dem vorletzten Tabellenplatz. Einer der Hauptgründe ist wohl, dass lediglich drei Spiele in Stammbesetzung bestritten werden konnten. Außerdem wurden die engen Spiele (teils unglücklich) verloren. Hier die am knappsten verlorenen Spiele:

GegnerAnzahl ErsatzspielerErgebnis
TTC Eintracht 1962 Pfungstadt II1
6:9
DJK Blau-Weiß Münster e.V. II37:9
GSV Gundernhausen27:9
SV Darmstadt 98 II 16:9
SG Arheilgen07:9

In der kommenden Rückrunde haben wir noch eine Minimalchance, den Nichtabstieg zu schaffen. Hierfür muss eine deutliche Leistungssteigerung (fast) aller Spieler erfolgen und der TT-Gott zu uns halten. Wir werden unser Bestes geben und versuchen möglichst viele Spiele zu gewinnen. Sollten wir dennoch absteigen, wäre dies kein Beinbruch. Aufgrund der Neueinteilung der Ligen und Klassen werden diese deutlich stärker. Somit hätten wir auch in der Bezirksklasse viele spannende Spiele zu erwarten. Maximilian Rapp, Mannschaftsführer