Gesundheitssport

Die Termine für den lange geplanten Gesundheitssport-Kurs sind da. Anmeldung ist ab jetzt möglich.

Der 1. TTC Darmstadt ist zusammen mit dem lizenzierten Kursleiter Thomas Eichhorn berechtigt, das „Sport pro Gesundheit“-Siegel für den Kurs „Präventives spielerisches Herz-Kreislauf-Training“ zu führen. Mit den Elementen Kraft-, Ausdauer-, Koordinationstraining, sowie Körperwahrnehmung und Entspannung bringen wir Sie langsam zu freudvoller Bewegung.

Gerne können Sie Fragen über thomas[at]ttc-darmstadt.de stellen und sich auch anmelden. Die unten bereitgestellten Formulare (Anmeldung, Gesundheitsbefragung, evtl. Antrag auf Krankenkassenbezuschussung) müssen vor Kursbeginn vorgelegt werden.

Die Bezuschussung gewährt nicht jede Krankenkasse.

 Termine 2017  (jeweils Donnerstag 18-19:30 Uhr; 10 Einheiten á 90 min, Kosten: 90 €):

Do. 05.10.2017 (Walking-Test, Einstufung),

Do. 19.10.2017, Do. 26.10.2017, Do. 02.11.2017, Do. 09.11.2017, Do. 16.11.2017, Do. 23.11.2017, Do. 30.11.2017, Do. 07.12.2017,

Do. 14.12.2017 (Walking-Test, Abschluss)

 

Benötigte Unterlagen:

1_kursprogramm_anmeldung ; 1_kursprogramm_par_q ; Antrag_Krankenkassenbezuschussung

 

Präventionssport
Die Zielgruppe beim Präventionssport sind weitestgehend gesunde Menschen. Die zentralen Motive der Teilnehmer zum Mitmachen sind die Verbesserung des Herz-Kreislaufsystems und der koordinativen Fähigkeiten sowie die Stärkung der Faktoren Kraft und Entspannungsfähigkeit – verbunden mit der Hoffnung auf ein lebenslanges Wohlbefinden.

„Gesundheitssport Tischtennis“ ist in erster Linie ein Einstiegsangebot. Das Kursangebot „Präventives spielerisches Herz-Kreislauf-Training“ (nach dem Kursprogramm „Gesundheitssport Tischtennis“) hat als Kernziele die Stärkung der physischen Ressourcen (insbesondere Ausdauer- und Koordinationsfähigkeit) sowie psychosozialen Ressourcen (u.a. Wissensvermittlung).

Das Programm ist evaluiert und hat eine hohe Qualität im gesundheitssportlichen Bereich. Daher ist es zusätzlich mit dem Qualitätssiegel „Sport pro Gesundheit“ des Deutschen Olympischen Sportbundes ausgezeichnet.

Tischtennis wird im Kursprogramm lediglich als Mittel zum Zweck gesehen, um mit Spaß und Abwechslung die gesteckten gesundheitlichen Ziele erreichen zu können. […]“ aus tischtennnis.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.