TTC feiert 50. Jubiläum

Stolz hält Vereinsvorstand Wolfram Schäfer das Geschenk des HTTV zum 50. Vereinsjubiläum

Am Donnerstag, 12.01.2017 hat der 1. TTC Darmstadt mit einigen hundert Gästen beim Festkommers in der Turnhalle der Friedrich-Ebert-Grundschule sein 50-jähriges Jubiläum gefeiert.

Um 19 Uhr startete die Feier mit Musik eines Geiger-Duos vom kleinen Orchester Darmstadt. Es folgten Begrüßungen, Reden, Glückwünsche, die würdigten was den Verein auszeichnet: seine Kontinuität, Geselligkeit, Engagement, Jugendarbeit, Clubheimbau, Schuldenfreiheit. Den Rednern vom TTC, der Stadt, Nachbarvereinen, Landessportbund und HTTC-Präsident folgten einige hundert Gäste. Neben sehr vielen aktiven, passiven und ehemaligen Mitgliedern gehörten dazu auch unsere Nachwuchsspieler mit deren Eltern und Vertreter befreundeter Vereine.

Überraschend nahm Annika Middel, seit den mini-Meisterschaften vor wenigen Jahren fleißig trainierendes Mitglied im Nachwuchs, allen Mut zusammen und bedankte sich auf der Bühne bei allen Trainern für deren Arbeit. Dies wurde mit kräftigem Beifall vom Publikum unterstützt.

Der feierliche Rahme wurde auch genutzt, um langjährige Vereinsmitgliedschaften und Verbundenheit zum Tischtennissport allgemein auszuzeichnen. Vereinsmitglied Philipp Czechowski, aber auch Hans-Jürgen Luft hielten die Veranstaltung fotografisch fest.

In angenehmer Atmosphäre, die mit Hilfe von TTC-Vertretern, Hans-Jürgen Luft und einigen anderen unverzichtbaren Helfern geschaffen wurde, neigte sich der offizielle Teil dem Ende. Zuvor blickten aber unsere zur Zeit passiven Mitglieder Bernd Seitz und Holger Spieß in Sketchmanier auf die letzten 5 Jahr zurück und sorgten für allgemeine Heiterkeit und Ablenkung von Gedanken an das nachfolgende Buffet. 

Dieses eröffnete Vereinsvorsitzender Wolfram Schäfer, zur Feier des Tages mit TTC-Logo betupfter Krawatte, fast pünktlich um 21 Uhr. Die anwesenden Gäste fühlten sich wohl. Essen, Getränke und der nebenher  laufende Foto-Rückblick schienen zu gefallen. Jedenfalls musste die Aufräumhelfer ab etwa 11 Uhr die gemütlichen Runden durch Einschalten des Wettkampflichtes an die fortgeschritten Uhrzeit erinnern.

Fotos folgen.

Auch das Darmstädter Echo berichtete am Jubiläumstag über den 1. TTC Darmstadt. Hier geht´s zum Artikel

Das Jubiläumskomitee des 1. TTC Darmstadt plant weitere Veranstaltung für das Jubiläumsjahr, um der Feierlust und der Bedeutung des Jubiläums gerecht zu werden.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.